Bitte schön: das Übergadget

Du hast schon alles und deine Regale sind vollgestopft mit sinnlosem Gadget-Kram? Du hast schon oft genug versucht mit deinem iPhone eine Bierflasche zu öffen? Tapezieren mit deiner Playstation 3 funktioniert auch nicht? Dann habe ich hier genau das Richtige für die Kumpel: das schweizer Wenger Giant Offiziersmesser. Mit diesem kleinen und handlichen Teil hätte der weise Philosoph MacGyver wahrscheinlich kein Problem gehabt aus einer chinesischen Winkekatze eine Ariane Trägerrakete zu bauen.

Auch auf internationalem Parkett liegt das Wenger äußerst gut in der Hand und lässt sich selbst bei politischen Empfängen sehr gut einsetzen. Unsere geliebte Kanzlerin hat mit ihrem kleinen Tool sogar beim letzten Staatsempfang im französischen Élysée-Palast glänzen können. Da zu wenig Tische für zu viele Gäste vorhanden waren, konnte unsere Angie mit ihrem neuen Gadget innerhalb weniger Minuten zusätzliche Tafelrunden bauen. Nice!

Wer jetzt scharf auf das Wenger Giant ist, kann sich das gute Stück bei Amazon anschauen (und natürlich auch erwerben). Besonders interessant sind hier diesmal die Fotos der bisherigen Käufer! Wer mir mal etwas schönes schenken möchte, der kann ruhig auf ein kleineres Modell zurückgreifen oder mir gleich eine der wirklich genialen und unkaputtbaren Wenger Uhren schenken.



6 Responses (Add Your Comment)

  1. Bitte schön: das Übergadget http://bit.ly/81C005

  2. RT: @MaedchenNr1: Haha – wie geil ist das denn bitte?! RT @crossrange: Bitte schön: das Übergadget http://bit.ly/81C005

  3. RT @MaedchenNr1 RT @crossrange: Bitte schön: das Übergadget http://bit.ly/81C005 <-such noch nach passender Hosentasche:-)

  4. RT @crossrange: Da fehlt eindeutig eine #Twitter-Ingegartion! Bitte schön: das Übergadget http://bit.ly/81C005

  5. Haha – wie geil ist das denn bitte?! RT @crossrange: Bitte schön: das Übergadget http://bit.ly/81C005

  6. Es ist sicherlich ein Hingucker; aber es hat gewisse Parallelität zum IPhone – sprich es ist schick, aber für die Nutzung gibt es sicherlich praktischeres – in diesem Fall präferiere ich einen simplen Werkzeugkasten.

Leave a Reply

Formatting: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>