Kommentare bei Youtube löschen

Auch Youtube hat jetzt wohl erkannt, dass viele Kommentare zu Videoclips diplomatisch ausgedrückt „sehr einfach“ gehalten sind. Die Vielzahl der absolut unwichtigen Kommentare hat in den Vergangenheit so drastisch zugenommen, dass Herr und Frau Youtube sich überlegt haben, wie man diese wieder loswerden könnte. Einfaches Löschen von Administrator-Seite würde den Grundgedanken des Web2.0-User-Generated-Content ad absurdum führen und einer Zensur gleich kommen.

Dementsprechend lässt man die User jetzt diese Aufgabe übernehmen und bietet als neues Feature das Löschen der eigenen Einträge an. Eventuell ist ja der ein oder andere Kommentator von Gewissensbissen geplagt und möchte vergangene, unsinnige Einträge wieder aus dem System entfernen?

Für andere Plattformen wäre dies auch ein lohnenswertes Feature, entzöge es dabei aber leider auch den gerade frisch gestarteten Online Reputation Managern die Lebensgrundlage.

Via: Techcrunch

13 thoughts on “Kommentare bei Youtube löschen

  1. Woah ja, das wurde Zeit!! Mein Kanal is dermaßen zugemüllt… jetzt nurnoch hoffen, dass das auch alle beherzigen^^ Werd auf jeden auch mal gucken, ob ich von meinen alten was löschen kann…

  2. Na ja, aber wer den ganzen Tag bei YouTube hirnlose Äußerungen von sich gibt hat es doch nicht begriffen und wird sich wohl kaum die Mühe machen seinen Mist wieder zu entfernen.
    Warum kein System ähnlich Amazon „war dieser Kommentar hilfreich“, wobei dann natürlich aber einer kritischen Masse auch etwas passieren sollte, sprich weg damit und am besten auch gleich den User kennzeichnen.

  3. @ Barhocker

    Weil es einfach zuviele unsinnige beiträge gibt.
    jetzt stell dir doch mal vor du setzt ein video rein und die ganzen kaputten schreiben nur Müll, den keiner lesen will. Würde dich doch auch voll ärgern.
    Du kannst dir ja mal nen Video anschauen und die Kommis dazu lesen. Und wenn du da nur Müll findest würde dich das als Interessent des Videos genasi ärgern.

  4. Das ist ja nicht der Punkt, dieses Programm setzt ja voraus, dass die Kommentatoren SELBST ihre EIGENEN Beiträge löschen, was ich für sehr unwahrscheinlich halte…
    Aber wie schon oben beschrieben, eine Zensurberechtigung des Administrators ist ja auch nicht Sinn der Sache…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *